Britisches Gericht fällt erstmals Urteil wegen Genitalverstümmelung

London – Ein Gericht hat zum ersten Mal in Großbritannien eine Verurteilung wegen weiblicher Genitalverstümmelung ausgesprochen. Eine 37-jährige Frau aus Uganda wurde am vergangenen Freitag schuldig befunden, ihre damals drei Jahre alte Tochter im Jahr 2017 an ihren...

ARTE-Reportage – Kenia: Nie mehr Mädchen beschneiden

Offiziell ist die Genitalverstümmelung in Kenia seit 2011 verboten. Doch weiterhin werden Mädchen und Frauen beschnitten. Offen oder heimlich – wie bei den Massai. Lucy war 12 Jahre alt, als sie diesen Albtraum erlebte. Es war zu Beginn der großen Ferien, gleich...

Gates-Stiftung verstärkt medizinische Hilfe für Mütter und Babys

Der Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda verstärken ihr Engagement für die medizinische Versorgung von Frauen und Kindern in Entwicklungsländern. Vor einem Gebertreffen an diesem Dienstag in Oslo kündigte Melinda Gates an, ihre Stiftung werde 200...