Das Ende der Familie

Kindheitsforscher Michael Hüter ist überzeugt: Nie zuvor in der Menschheitsgeschichte ging es Kindern seelisch und emotional so schlecht wie heute. Eine Ursache sieht der Historiker im zunehmenden Verschwinden der Institution Familie. Weiterlesen im Focus…...

Pestizide können Blutdruck von Kindern erhöhen

San Diego – Jedes Jahr vor dem Muttertag steigt bei Kindern in ländlichen Regionen von Ecuador der Blutdruck. Dies ist jedoch weniger auf die sentimentale Mutter-Kind-Beziehung in dem lateinamerikanischen Land zurückzuführen als auf den Einsatz von Pestiziden in den...

Häufige Infektionen im Kindesalter könnten Essstörungen auslösen

Fairfax/Virginia – Weibliche Jugendliche erkranken nach schweren und mit Antibiotika behandelten Infektionen häufiger an einer Essstörung. Dies kam in einer bevölkerungs­basierten Kohortenstudie in JAMA Psychiatry (2019; doi: 10.1001/jamapsychiatry.2019.0297) heraus....

Babys: Mit Mama im neuronalen Gleichtakt

Der Mensch lernt viel durch abschauen: Er orientiert sich an dem, was andere tun und sagen, um daran sein eigenes Verhalten auszurichten. In besonderem Maße kommt diese Form des sozialen Lernens bei Kindern zum Tragen. So lernt ein Baby zum Beispiel, indem es seine...