Häufige Infektionen im Kindesalter könnten Essstörungen auslösen

Fairfax/Virginia – Weibliche Jugendliche erkranken nach schweren und mit Antibiotika behandelten Infektionen häufiger an einer Essstörung. Dies kam in einer bevölkerungs­basierten Kohortenstudie in JAMA Psychiatry (2019; doi: 10.1001/jamapsychiatry.2019.0297) heraus....

Babys: Mit Mama im neuronalen Gleichtakt

Der Mensch lernt viel durch abschauen: Er orientiert sich an dem, was andere tun und sagen, um daran sein eigenes Verhalten auszurichten. In besonderem Maße kommt diese Form des sozialen Lernens bei Kindern zum Tragen. So lernt ein Baby zum Beispiel, indem es seine...

Zahl der Pflegekinder in Deutschland auf Höchststand

Berlin – Die Zahl der in Pflegefamilien untergebrachten Kinder ist auf einen Höchststand gestiegen. Das berichtet die Welt und beruft sich auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linken im Bundestag. Demnach stieg die Zahl der Kinder, die zur...

Kinderschutzbund: „Hohe Dunkelziffer bei seelischer Gewalt“

Zum Tag der gewaltfreien Erziehung an diesem Dienstag fordert der Kinderschutzbund, Kinder jeden Alters bei Anzeichen von Gewalt- und Missbrauchserfahrungen anzuhören und ernstzunehmen. Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, sagte im Inforadio, pro...