Wie Darmbakterien das Übergewicht fördern könnten

Potsdam – Ein Potsdamer Forscherteam vom Deutschen Institut für Ernährungs­forschung (DIfE) hat gezeigt, dass ein Bakterium namens Clostridium ramosum die Darmzellen von Mäusen dazu bringt, vermehrt den Botenstoff Serotonin auszu­schütten. Serotonin begünstigt die...

Eli: Vormilch bei Diabetes in der Schwangerschaft

Bei Neugeborenen von Müttern mit Diabetes mellitus, die dazu neigen, zu unterzuckern, ist die Vormilch von großer Bedeutung, da sie einen möglicherweise zu niedrigen Zuckerspiegel ausgleicht. Diese kann lebensgefährliche Folgen abwenden. In der Mutter-Kind-Klinik am...

In Kanada gilt: Milch ist kein Bestandteil gesunder Ernährung

„Kuhmilch wurde im Hinblick auf die Bedeutung für die menschliche Gesundheit fälschlicherweise auf dieselbe Stufe gestellt wie Muttermilch“, so Dr. David Jenkins, Professor für Ernährungswissenschaften an der Universität von Toronto. Das kanadische...