Immer bessere Chancen auch für sehr kleine Frühchen

Jedes Jahr kommen in Deutschland knapp 8.000 Babys zu früh zur Welt. Für ihre besorgten Eltern gibt es zwei gute Nachrichten. Die erste lautet: Frühchen haben heute immer bessere Chancen zu überleben. Und die zweite: Auch ihr Risiko, durch die Frühgeburt eine...

Frauen kehren nach Geburt schneller in den Beruf zurück

Wiesbaden – Frauen kehren heutzutage nach einer Geburt schneller in den Beruf zurück als noch 2007. Die Zahl der Mütter, die zwischen den Geburten ihrer Kinder arbeiten, stieg von 18 Prozent vor 2007 auf nun 41 Prozent, wie das Bundesinstitut für...

Elternschule – jetzt auch für Hebammen?

Eine klar positionierte Stellungnahme von Dr. Herbert Renz-Polster zum Artikel „Fütterstörungen – wenn Essen Angst macht“ von Dietmar Langer in der Deutschen Hebammenzeitschrift 02/2020. Vielen Dank dafür! Hier geht´s zur...

Beim Spielen arbeiten die Gehirne im Gleichklang

Wenn Mutter und Kind ein Puzzle gemeinsam lösen und dabei aufeinander eingehen, synchronisieren sich die Gehirnaktiväten der beiden. Je mehr das Kind sich einbringt, umso stärker wird die Synchronisation. Weiterlesen in Die Presse… Quelle:...

Papa, warum weinst du? Kinder von psychisch kranken Eltern

Kinder von psychisch kranken Eltern leben oft im Schatten der seelischen Störung. Bisher finden sie kaum Hilfe und Unterstützung. Dabei wollen sie vor allem eines: gesehen werden. Weiterlesen in Spektrum der Wissenschaft… Quelle: www.spektrum.de