Warum Hitler bis heute die Erziehung von Kindern beeinflusst

Um sie zu guten Soldaten und Mitläufern zu machen, forderte das NS-Regime Mütter dazu auf, die Bedürfnisse ihrer Babys gezielt zu ignorieren. Sie sollten emotions- und bindungsarm werden. Weiterlesen in der Zeit… Quelle:...

Bluthochdruck: Frühgeborene im Schulalter gefährdet

Einer amerikanischen Studie zufolge haben sowohl Frühgeborene mit normalem Gewicht als auch mit Übergewicht mit zunehmendem Alter ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck.Ursächlich dafür scheint eine schnelle Gewichtszunahme im Alter von 18 Monaten bis zum Schulalter...

Vaginales Mikrobiom könnte Schwangerschaftsstress übertragen

Stress in der Schwangerschaft kann zu neuropsychologischen Entwicklungsstörungen beim Kind führen. Das haben epidemiologische Studien gezeigt. Nun konnten Forscher aufgrund tierexperimenteller Studien dies mit einem veränderten vaginalen Mikrobiom in Verbindung...

Baby belastet Mamas Psyche

Jede dritte Frau fühlt sich nach der Geburt eines Kindes mental schlechter, so das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Die Erklärung der Analysten hat mit dem Mutterbild zu tun. Weiterlesen… Quelle:...