Vertragsärzte verordnen weniger Psychostimulanzien bei ADHS

Berlin – Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland verordnen Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) seltener Psychostimu­lanzien wie Methylphenidat. Das berichten Wissenschaftler des Versorgungsatlas, einer Initiative des...

Kinder mit Down-Syndrom lernen noch bis ins Erwachsenenalter

Eltern von Kindern mit Down-Syndrom machen sich oft Sorgen, ob ihre Kinder Lebenskompetenzen entwickeln können. Aktuelle Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Bild alles andere als düster ist. Weiterlesen in Kinderärzte im Netz…  

Frühe Hilfen für geflüchtete Familien – Impulse für Fachkräfte

Die Publikation Frühe Hilfen für geflüchtete Familien bietet Fachkräften Orientierung und Impulse für die Arbeit mit Familien mit Fluchterfahrung, aber auch für die Arbeit im Netzwerk Frühe Hilfen rund um das Thema Flucht. Sie liefert erste Ergebnisse eines...