Personalisierte Prävention für Frühchen?

Hirnblutungen nehmen bei Frühgeborenen großen Einfluss auf die Langzeitprognose. Kann ein altbekannter Biomarker helfen, Risikokinder zu erkennen? Forscher aus Lübeck stellten fest, dass die beiden Genotypen 2 und 4 des Apolipoproteins E (ApoE) das Risiko für...

Sozioökonomischer Status hat Einfluss auf Kindergesundheit

Berlin – Wie Kinder in Deutschland aufwachsen, ist stark von ihren familiären Verhältnissen abhängig. Dies ist eine zentrale Erkenntnis des heute in Berlin vorgestellten neuen Datenreports zur sozialen Lage, den die Bundeszentrale für politische Bildung zusammen mit...

Häusliche Gewalt: Hilfe durch Ärzte entscheidend

„Ärzte nehmen eine zentrale Stellung ein, wenn es darum geht, Gewaltbelastungen bei Müttern und Kindern zu erkennen und Hilfestellung zu leisten“, so Susanne Schwalen, Geschäfts­führende Ärztin der Ärztekammer Nordrhein, auf dem Symposium „Häusliche Gewalt und...

Antibiotikatherapie verändert Mikrobiom nachhaltig

In einer jetzt in Nature Microbiology veröffentlichten Studie (2018; doi: 10.1038/s41564-018-0257-9) hat Sofia Forslund vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin  gemeinsam mit Wissenschaftlern aus Dänemark, Deutschland und China untersucht, wie sich eine...

Frakturen bei Kindern oft ein Hinweis auf Misshandlung

Körperliche Misshandlungen bleiben bei Kindern zu häufig unentdeckt. Hinweise darauf können atypische Frakturen sein. Worauf Ärzte in diesem Zusammenhang vor allem achten sollten, zeigen Oliver Berthold und Co-Autoren in der aktuellen Ausgabe 46 des Deutschen...