Weniger Frühgeburten dank intensivierter Betreuung

Die Auswertung eines Versorgungsprogramms der AOK Nordost zeigt die Mittel auf, um die Frühgeburtenrate zu senken: Engmaschiges Screening und frühzeitige Risikochecks. Weiterlesen… Quelle: ÄrzteZeitung / Springer...

Brüssel will hormonschädigende Stoffe stärker in den Blick nehmen

Die EU-Kommission will die Auswirkungen von hormonschädigenden Chemikalien in Europa näher in den Blick nehmen. Hormonell wirksame Stoffe – sogenannte endokrine Disruptoren – finden sich etwa in Kunststoffen und Körperpflegeprodukten. Sie werden mit hormonbedingten...

TV-Dokumentation: Wunder Muttermilch

Die interessante Dokumentation umfasst das thematische Spektrum von Milchbanken bis zur Krebsbekämpfung. Schwedische Forscher konnten schon vor Jahren nachweisen, dass Frauenmilch einen Stoff enthält , der Krebszellen innerhalb weniger Stunden abtötet....

Metabolom-Studie findet Bluttest für autistische Störungen

Sacramento/Kalifornien – Sind autistische Störungen zumindest teilweise eine Stoffwechselstörung des Gehirns? US-Forscher beschreiben in Biological Psychiatry (2018; doi: 10.1016/j.biopsych.2018.08.016) 3 Metabolom-Typen, die zwar nur 16 % aller Fälle erklären, sich...

Die ganz frühe Kindheit prägt die Bakteriengemeinschaft im Darm

Nach der Geburt gibt es ein besonders wichtiges Zeitfenster, in der die Bakteriengemeinschaft im Darm, das sogenannte Mikrobiom, geformt wird. Die jetzt in Nature veröffentlichten Ergebnisse weisen erstmals einen konkreten Mechanismus im angeborenen Immunsystem nach,...