„Kuhmilch wurde im Hinblick auf die Bedeutung für die menschliche Gesundheit fälschlicherweise auf dieselbe Stufe gestellt wie Muttermilch“, so Dr. David Jenkins, Professor für Ernährungswissenschaften an der Universität von Toronto. Das kanadische Äquivalent zu unserer Ernährungspyramide zeigt eine bedeutende Änderung: In der aktuellen Version sind Milchprodukte fast vollständig gestrichen – dafür besteht die Hälfte aus Obst und Gemüse. Weiterlesen auf Utopia…

Quelle: utopia.de