Kinder- und Jugendärzte raten davon ab, Formulanahrung auf Sojabasis zu verwenden, wenn keine Notwendigkeit dafür besteht. Der Nährstoff- und Energiegehalt ist wesentlich geringer als in Mutter- oder Kuhmilch. Außerdem enthält Soja hormonähnlich wirkende Isoflavone, deren langfristige Wirkungen noch nicht geklärt sind. Weiterlesen…

Quelle: Kinderärzte im Netz