Professor Amy Brown von der Swansea Universität, Wales, Großbritannien, kommt in einem Artikel zu dem Schluss, dass sogenannte Komfortobjekte oder Trostspender in der Kindheit durchaus ihren Sinn haben, aber eine Abhängigkeit davon spätestens im Teenageralter möglicherweise Anzeichen für seelische Probleme sein könne. Weiterlesen…

Quelle: Kinderärzte im Netz