Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Irrsinnig menschlich?!“ Kinder psychisch kranker Eltern in den Blick nehmen

Datum:  28. September 2022 - 29. September 2022
Ort:  Leipzig-Naunhof, Haus Grillensee

Was bedeutet es für Kinder mit psychisch kranken Eltern aufzuwachsen?

Eltern mit Schizophrenie, Angststörungen, Depressionen… Borderline – Fachkräfte sind oft „erschlagen“ von den Diagnosen und oft auch nur skurrilen Verhaltensweisen von Eltern, mit denen sie konfrontiert werden.

Welche Auswirkungen haben diese Krankheitsbilder auf das Beziehungsverhalten und vor allem, was bedeutet das für ihre Kinder?

Was brauchen Kinder, damit sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend entwickeln können? Ist es ausreichend, was das Kind von seinen Eltern bekommt? Wann müssen wir Fachkräfte aktiv werden? Was macht das mit mir?

Kinder entwickeln sich in Beziehungen. In der Fachfortbildung werden gelingende & riskante Beziehungsentwicklungen von Kindern zu ihren Bezugspersonen theoretisch (in Anlehnung an den Care-Index v. Pat Crittenden) und praxisnah beleuchtet, Risiken benannt und gemeinsam Handlungsideen entwickelt.

Die Fortbildung „lebt“ durch Ihre möglichst konkreten Praxissituationen. Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, ihre Anliegen und Fragestellungen zum Thema mit zu bringen. Wir wollen uns gemeinsam austauschen und mehr Handlungssicherheit für den beruflichen Alltag erlangen.

Themen

  • Psychische Erkrankungen der Eltern & ihre Auswirkungen auf das Beziehungsverhalten
  • Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und ihre Beziehungserfahrungen
  • “Sehen-Verstehen-Handeln” als Haltung und Methode zum Erlangen von Handlungssicherheit
  • Eltern „ins Boot“ holen – Umgang mit Widerstand
  • Übertragungsphänomene bei psychischen Erkrankungen – Selbstfürsorge für Fachkräfte

Diese Themen sind als Vorschläge zu verstehen. Sie werden gemeinsam mit Ihnen präzisiert.

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Susanne Großmann-Borchardt

Teilnahmegebühr:  ab 330,00 €
Teilnehmer:  maximal 20 Personen

Kategorie: , , , , , , ,

Bitte warten …