Lade Veranstaltungen

Event Views Navigation

Finde

Fortbildungen

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2024

Beatmung in der Neonatologie

25. September 2024 - 26. September 2024

Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit kleinsten Patienten Dank medizinischer Fortschritte benötigen immer weniger Frühchen eine invasive Beatmung, um überleben zu können. Für neonatologische Teams bedeutet dies weniger Übung und weniger Routine. Zudem lässt der Klinikalltag oft kaum Zeit, um Kollegenfragen zu beantworten und Zusammenhänge zu erklären. Dadurch wachsen Unsicherheiten. Beatmung ist nicht schwierig, nur komplex! Diese Fachfortbildung bietet die Chance, mehr über invasive Beatmung in der Neonatologie zu erfahren und aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Hintergründe und Zusammenhänge…

Infos und Buchung »

Oktober 2024

The movements of the preterm infant – what do they tell us about the brain?

3. Oktober 2024

A diagnostic method for the functional assessment of the integrity of the nervous system The human embryo begins to move from 9 weeks of pregnancy onwards with complex general movements (GMs). These involve the entire body with variable sequence of individual movements of arms, legs, neck and trunk. Intensity, speed, amplitude and spatial orientation of movements also vary. The GMs remain largely unchanged until the end of the second month after due date. Then, small-amplitude, elegant, so-called fidgety movements (FMs) appear,…

Infos und Buchung »

Advanced Course – The Prechtl General Movement Assessment

28. Oktober 2024 - 31. Oktober 2024

A diagnostic method for the functional assessment of the integrity of the nervous system This three and a half day advanced course is only for those participants who are already involved in the application of the Prechtl method for analyzing general movements (GMs), who have successfully completed the basic course and passed his final test. The advanced course offers intensive exercises, demonstrations and lectures for the most precise assessment / possibility of predicting later severe neurological damage. The training deals with the details…

Infos und Buchung »

November 2024

Neugeborenen-Notarzt-Seminar

5. November 2024

Das Neugeborenen-Notarzt-Seminar richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, sowie Hebammen und KinderkrankenpflegerInnen. Die Inhalte entsprechen den Anforderungen der „Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin“ (GNPI) und bieten umfassende Informationen zur Erstversorgung und Initialtherapie von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen. Zusammen mit einem praktischen Tätigkeitsnachweis kann es als Qualifikationsnachweis für den Erwerb der Bezeichnung „Neugeborenen-Notarzt“ anerkannt werden. 08:45 - 09:00   Begrüßung 09:00 - 09:15   Strukturanforderungen für die neonatologische Versorgung C. Fusch 09:15 - 10:00   Physiologie der postpartalen Adaptation, Wärmehaushalt C.…

Infos und Buchung »

Das Ernährungsdilemma von Frühgeborenen!

8. November 2024

Mit Kompetenz in der Klinik saugen lernen Frühgeborene und kranke Neugeborene haben individuelle, entwicklungsangepasste ernährungs-spezifische Fähigkeiten. Fachpersonal kann die hochdifferenzierte orofaziale Fähigkeit des Atmen-Saugen-Schluckens durch genaue Beobachtung beurteilen und daraus ableiten, welche Unterstützung das Kind benötigt. In dieser Fortbildung werden wir unterschiedliche Vorgehensweisen zur Nahrungsaufnahme und praktische Handhabungen des Fütterns von Frühgeborenen analysieren, sowie mögliche Gefahren aufzeigen. Um ein koordiniertes Saugverhalten zu erlernen, sind wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Wann ist das Frühgeborene dazu in der Lage seinen Ernährungs-bedarf teilweise oder…

Infos und Buchung »

Touching Lives – Impacting Lifetimes (Teil 1 und 2)

8. November 2024 um 15:00 - 19:30

TEIL 1 08.11.2024: INTENSIVPFLEGE UND FRÜHKINDLICHE BELASTUNGEN BEI NEUGEBORENEN Themen: Biologie frühkindlicher Belastung: Was ist derzeit über akute und transgenerationale frühkindliche Belastung bekannt? Kurzfristige und langfristige Folgen von frühkindlichen Belastungen: für das Kind, die Familie und die Fachkräfte im Gesundheitswesen The Trauma Informed Framework: Einführung in die Grundsätze und Kernmaßnahmen für eine traumainformierte Pflege TEIL 2 15.11.2024: DIE HEILUNGSORIENTIERTE PFLEGE BEGINNT MIT DIR Themen: Trauma Stewardship: Anzeichen und Symptome von Traumaexposition erlernen und erkennen Fierce Compassion: Einblicke in die Biologie…

Infos und Buchung »

Touching Lives – Impacting Lifetimes (Teil 1 und 2)

8. November 2024 um 15:00 - 19:30

Part 1 08.11.2024: EARLY LIFE ADVERSITY AND NEWBORN INTENSIVE CARE Topics: Biology of early life adversity – what is currently known about acute and transgenerational early life adversity Short-term and long-term consequences of early life adversity –for the child, the family and the healthcare professional The Trauma Informed Framework – introduce the principles and core measures for trauma informed care Part 2 15.11.2024: HEALING CENTERED CARE BEGINS WITH YOU Topics: Trauma Stewardship - learn to recognize signs and symptoms of…

Infos und Buchung »

Beatmung in der Neonatologie

13. November 2024 - 14. November 2024

Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit kleinsten Patienten Dank medizinischer Fortschritte benötigen immer weniger Frühchen eine invasive Beatmung, um überleben zu können. Für neonatologische Teams bedeutet dies weniger Übung und weniger Routine. Zudem lässt der Klinikalltag oft kaum Zeit, um Kollegenfragen zu beantworten und Zusammenhänge zu erklären. Dadurch wachsen Unsicherheiten. Beatmung ist nicht schwierig, nur komplex! Diese Fachfortbildung bietet die Chance, mehr über invasive Beatmung in der Neonatologie zu erfahren und aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Hintergründe und Zusammenhänge…

Infos und Buchung »

Mai 2025

Basic Course – The Prechtl General Movement Assessment

5. Mai 2025 - 8. Mai 2025

A diagnostic method for the functional assessment of the integrity of the nervous system Did you know you can detect children at high risk of cerebral palsy in the first few months of life? Abnormal general movements are among the most reliable markers for cerebral palsy. General movements are part of the spontaneous motor repertoire and are present from early fetal life until the end of the first half year after term. In addition to its high sensitivity (98%) and specificity (91%), the…

Infos und Buchung »

2. Internationaler Kongress Frühkindliches Trauma

14. Mai 2025 um 9:00 - 17. Mai 2025 um 16:00
Ort:

Aktuelle Forschungsergebnisse und praktische Erfahrungen zeigen immer deutlicher, dass Babys und Kleinkinder gegenüber traumatischen Erfahrungen besonders gefährdet sind. Je jünger die Kinder sind, desto dramatischer können die Auswirkungen im späteren Leben sein. Dies betrifft insbesondere intensivmedizinische Erfahrungen, längere Krankenhausaufenthalte und dadurch bedingte Trennungen von den Eltern. Auch Erfahrungen von Misshandlungen und Vernachlässigungen hinterlassen gravierende Spuren in der Entwicklung der Kinder bis ins Erwachsenenalter. Um bereits in der frühen Kindheit fachlich fundiert handeln zu können, bedarf es vertiefter Forschung und die…

Infos und Buchung »
+ Veranstaltungen exportieren