Fortbildung Neonatologie

Bilden Sie sich im Bereich „entwicklungsfördernde Pflege bei Frühgeborenen“ fort

Neugeborene, frühgeborene und kranke Babys brauchen eine einfühlsame und bindungsfördernde Betreuung. Von Anfang an.

entwicklungsfördernde pflege bei frühgeborenen

Zwei Säulen stützen die optimale Entwicklung krank und zu früh geborener Babys: eine an neuesten Erkenntnissen orientierte medizinische Betreuung und die Stärkung der Eltern. Eine sichere Eltern-Kind Bindung ist die Grundlage für das Entstehen eines entwicklungsfördernden, feinfühligen Umfelds.

Eltern kranker und frühgeborener Babys brauchen professionelle Unterstützung, um in ihre Elternrolle hineinzuwachsen. Diese feinfühlige Hilfestellung zählt heute zu den wichtigsten Aufgaben des medizinischen Personals.

Unser Programm Entwicklungsfördernde Neonatologie zeigt Profis, wie Eltern von Anfang an Pflege und Fürsorge für ihr krankes oder frühgeborenes Kind übernehmen können. Von unseren erfahrenen Dozenten lernen Sie, Eltern zu stärken, anzuleiten und zu befähigen, ihr Kind zu versorgen und zu begleiten. Dabei berücksichtigen wir die besonderen Herausforderungen, die für diese gesellschaftlich wichtige Aufgabe in Zeiten knapper werdenden Ressourcen und Kürzungen wichtig sind.

Unser Fortbildungsangebot schult unter anderem zu folgenden Themen:

  • Psychosoziale, pflegerische und sozialmedizinische Aspekte
  • Unterstützende Begleitung der Eltern
  • Beratungskompetenz und Kommunikation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Hebammen und Kinderkrankenpflegepersonal als Voraussetzung für eine funktionierende, vorausschauende und manchmal lebensrettende Betreuung in der Neonatologie

Unsere Fortbildungen im Bereich entwicklungsfördernde Neonatologie ansehen: