Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trauer & Tod in der Kita

Datum:  25. April 2023
Ort:  Online-Akademie Ottenstein

Große und kleine Verluste beziehungsvoll begleiten

Trauer ist ein starkes Gefühl, das auftaucht, wenn Kinder sich von vertrauten Dingen, bekannten Umgebungen, geliebten Tieren oder Menschen verabschieden müssen.
Das Gefühl der Trauer und der Tod im Besonderen sind in unserer Gesellschaft oft tabuisiert, da es auch Erwachsene schnell sprach- und hilflos macht.
Um Kinder im Kitaalltag konstruktiv in ihrer Trauer zu begleiten, hilft Ihnen zum einen die eigene Auseinandersetzung mit den Themen Trauer und Tod und zum anderen Wissen darüber, wie Kinder eigentlich trauern.

In diesem Seminar erhalten Sie in kurzen Impulsvorträgen mehr Wissen zum Thema Trauer & Tod. Sie haben Raum für die eigene Reflektion, den Erfahrungsaustausch in der Gruppe und nehmen praktische Impulse für die Trauerbegleitung im Kitaalltag mit.

Ziele

  • Eigene biographische Reflektion zum Thema
  • Wissen zum Thema Trauer, Sterben & Tod erweitern
  • Tiefergehendes Verständnis für die Welt des Kindes in Trauerprozessen erlangen
  • Praxisimpulse für den eigenen Kitaalltag erhalten

 

Themen

  • Definition von Trauer
  • Trauer & Tod in unserer Gesellschaft
  • Traueranlässe für Kinder
  • Trauerverlauf, Phasenmodelle & Gehirnforschung
  • Entwicklung des Todesverständnisses bei Kindern
  • Rolle & Aufgabe der pädagogischen Fachkräfte bei der kindlichen Trauer
  • Praktische Begleitung eines trauernden Kindes
  • Typische Kinderfrage zum Thema Tod
  • Kita-Schatzkiste zum Umgang mit Trauer, Tod & Verlusten

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Julia Stoch

Teilnahmegebühr:  180,00 €
Teilnehmer:  begrenzt!

Kategorie: , , , , , , , , , , ,

Bitte warten …