Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spielentwicklung und Spieltätigkeit bei Kindern von 0 – 3 Jahren

Datum:  20. März 2023 - 21. März 2023
Ort:  Online-Akademie Ottenstein

Die Bedeutung des freien Spiels

Säuglinge können schon früh Aktivitäten wählen und sich befriedigenden „kreativen“ Tätigkeiten widmen. Dazu brauchen sie vor allem Zeit, Ruhe und geeignete Materialien.

Oft suchen Eltern die Tagesstätte nach den Förderangeboten und Programmen aus, die die Einrichtung anbietet. Dabei wird außer Acht gelassen, dass das Kind kein „leeres Gefäß“ ist, das wir mit unserem Wissen auffüllen können. Es verfügt über Kräfte, die seinen inneren Aufbau steuern, die Entwicklung der Intelligenz genauso, wie Sprache und Bewegung.

Die Kinderkrippe soll ein Ort für Entdeckungen sein! Das Ermöglichen des freien Spieles des Kindes steht dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ziel der Fortbildung ist ein differenziertes Wahrnehmen, Verstehen und Erkennen lernen der frühkindlichen Bedürfnisse nach Spiel, um die Äußerungen der Kleinkinder entsprechend zu beantworten und sie angemessen begleiten und führen zu können.

Themen

  • Ein Überblick über die Formen des
  • kindlichen Spieles vom Übungsspiel bis zum
  • Rollenspiel
  • Die 3 Aspekte der vorbereiteten Umgebung:
    • Sachlicher Aspekt (Spielmaterial)
    • Räumlicher Aspekt (die Umgebung des Kindes)
    • Personeller Aspekt (päd. Fachkraft)

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Gertrud Ledar

Teilnahmegebühr:  290,00 €

Kategorie: , , , , , ,

Veranstaltungsort

Online-Akademie Ottenstein
Bitte warten …