Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Orofaziale Stimulation bei Säuglingen

Datum:  3. Februar 2020
Ort:  Stuttgart, Seminarhaus Waldheim Altenberg

Die orofazialen Funktionen werden bereits intrauterin entwickelt und trainiert. Der Fetus beginnt schon sehr früh während der Schwangerschaft an seinen Händen und Fingern zu saugen. Dabei schluckt er auch immer wieder kleine Mengen Fruchtwasser und übt dabei seine Saug-Schluck-Reaktion.

Nach der Geburt beginnt das Neugeborene seine intrauterin geübten Fähigkeiten zur Nahrungsaufnahme einzusetzen. Sind diese physiologischen Funktionen von Atmen – Saugen – Schlucken gestört, kann der Säugling seine sensomotorischen Funktionen zur Nahrungsaufnahme nicht ideal entfalten.

Somit ist der Säugling nicht selbständig dazu in der Lage, seine Ernährungsbedürfnisse ausreichend zu befriedigen. Werden diese Fehlfunktionen des Säuglings erkannt, kann durch die orofaziale Stimulation eine gezielte Unterstützung angeboten werden.

Insbesondere Frühgeborene können individuell gut auf die Nahrungsaufnahme vorbereitet werden.

In dieser Fortbildung werden Sie die physiologischen Funktionen im orofazialen Bereich des Säuglings erlernen oder vertiefen. Sie werden Probleme im orofazialen Bereich des Säuglings erkennen und lernen die orofaziale Stimulation praktisch anwenden.

Themen

  • Konzept der orofazialen Stimulation
  • Beschreibung möglicher Saugprobleme
  • Theoretische Kenntnisse der orofazialen Stimulation
  • Praktische Durchführung der orofazialen Stimulation
  • Diskussion alternativer Möglichkeiten zur Nahrungsaufnahme
  • Videodemonstration

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Sabine Stehmeier, IBCLC

Teilnahmegebühr:  ab 190,00 €
Teilnehmer:  max. 20 Personen

Kategorie: , , , ,

Details

Datum:
3. Februar 2020
Eintritt:
190,00 €
Kategorie:
, , , ,
Bitte warten …

Wichtige Information!

Nach verbindlicher Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

Eine Weiterbearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich ausreichend Teilnehmer einschreiben, um die Fortbildung kostendeckend durchführen zu können. Ein Teilnehmerplatz ist unabhängig von der weiteren Bearbeitung für Sie reserviert.

WICHTIG: Reservieren Sie sich bitte nur kostenfrei stornierbare Hotelzimmer am jeweiligen Tagungsort! Wir empfehlen Ihnen eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen, um die finanziellen Risiken einer Stornierung abzusichern.

Spätestens einen Monat vor Fortbildungsbeginn benachrichtigen wir Sie per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung und einer Anfahrtsbeschreibung über die Durchführung der Fortbildung oder Sie erhalten von uns eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung per Email.
Stornierung / Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt muss schriftlich per Email oder Post bei der Akademie Ottenstein erfolgen. Stornierungen per Telefon werden nicht berücksichtigt.

Programmänderungen vorbehalten!


Ausführliche AGB finden Sie hier