Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Irrsinnig menschlich?!“ Was bedeutet es für Kinder mit psychisch kranken Eltern aufzuwachsen?

Datum:  5. September 2019 - 6. September 2019
Ort:  Frankfurt, Hoffmanns Höfe

Eltern mit Schizophrenie, Angststörungen, Depressionen… Borderline – Was ist das und vor allem, was bedeutet das für ihre Kinder?

Fachkräfte sind oft „erschlagen“ von den Diagnosen und oft auch nur skurrilen Verhaltensweisen von Eltern, mit denen sie konfrontiert werden.

Was brauchen Kinder, damit sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend entwickeln können? Ist es ausreichend, was das Kind von seinen Eltern bekommt? Wann müssen wir Fachkräfte aktiv werden? Was macht das mit mir?

Kinder entwickeln sich in Beziehungen. In der Fachfortbildung werden gelingende & riskante Beziehungsentwicklungen von Kindern zu ihren Bezugspersonen theoretisch (in Anlehnung an den Care-Index v. Pat Crittenden) und praxisnah beleuchtet, Risiken benannt und gemeinsam Handlungsideen entwickelt.

Die Fortbildung „lebt“ durch Ihre möglichst konkreten Praxissituationen. Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, ihre Anliegen und Fragestellungen zum Thema mit zu bringen. Wir wollen uns gemeinsam austauschen und mehr Handlungssicherheit für den beruflichen Alltag erlangen.

Themen

  • Psychische Erkrankungen der Eltern & ihre Auswirkungen auf das Beziehungsverhalten
  • Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und ihre Bindungserfahrungen
  • „Sehen-Verstehen-Handeln“ als Haltung und Methode zum Erlangen von Handlungssicherheit
  • Eltern „ins Boot“ holen – Umgang mit Widerstand
  • Übertragungsphänome bei psychischen Erkrankungen – Selbstfürsorge für Fachkräfte
  • Auswirkungen psychischer Erkrankungen der Eltern auf ihre Kinder kennenlernen
  • Entwicklungsrisiken benennen
  • Blick auf ´s Kind richten & Sicherheit in der Einschätzung des Hilfebedarfes erhalten
  • Kennenlernen einer Haltung, die Grundlage einer Kommunikationsstrategie ist

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Susanne Großmann-Borchardt

Teilnahmegebühr:  ab 280,00 €
Teilnehmer:  maximal 20 Personen

Kategorie: , , , , , , ,

Details

Beginn:
5. September 2019
Ende:
6. September 2019
Eintritt:
280,00 €
Kategorie:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Frankfurt, Hoffmanns Höfe
Bitte warten …

Wichtige Information!

Anmeldebedingungen (AGB)
Nach verbindlicher Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

Eine Weiterbearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich ausreichend Teilnehmer einschreiben, um die Fortbildung kostendeckend durchführen zu können. Ein Teilnehmerplatz ist unabhängig von der weiteren Bearbeitung für Sie reserviert.

Spätestens einen Monat vor Fortbildungsbeginn benachrichtigen wir Sie per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung und einer Anfahrtsbeschreibung über die Durchführung der Fortbildung oder Sie erhalten von uns per Email eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung.
Rechnungen an Ihre zuletzt bekannt gegebene Email-Adresse gelten als zugestellt.

Stornierung / Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt muss schriftlich per Email oder Post bei der Akademie Ottenstein erfolgen.

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Stornierungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Beachten Sie bei Ihrer Stornierung bitte die folgenden Fristen:

Bei schriftlicher Stornierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Seminarbeginn, fallen keine Rücktrittskosten an. Bei späteren Stornierungen oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers fallen 100% der Teilnahmegebühren als Stornierungsgebühr an. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht kein Anspruch auf Erstattung. Dies gilt auch bei Krankheit. Es ist jedoch jederzeit möglich, dass eine Ersatzperson für den angemeldeten Teilnehmer in Vertretung an der Fortbildung teilnimmt. Diese muss der Akademie Ottenstein namentlich mit allen Kontaktdaten bis zum ersten Fortbildungstag mitgeteilt werden.
Ohne schriftliche Abmeldung erfolgt auf keinen Fall eine Erstattung der Teilnahmegebühren.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung innerhalb 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Anmeldung.
Der Widerruf muss in schriftlicher Form (z. B. Brief, Email) an die Akademie Ottenstein erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Wenn Sie diesen Anmeldevertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens innerhalb 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.
Der Widerruf ist zu richten an:

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Programmänderungen vorbehalten!


Ausführliche AGB finden Sie hier