Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FOKUS GEHIRN – Aufbauseminar Das traumatisierte Gehirn

Datum:  24. November 2022 um 15:00 - 18:30
Ort:  Online-Akademie Ottenstein

Psychisches Trauma aus Sicht der Hirnforschung: Traumatisierung, Weitergabe, Begleitung, Beratung, Therapie

In diesem Seminar geht es um den Einfluss früher Stresserfahrungen auf die Hirnentwicklung.
Warum beeinflussen sie das Gehirn so nachhaltig und erhöhen dadurch das Risiko für psychische Erkrankungen? Warum werden sie so häufig von einer Generation an die nächste weitergegeben? Welche Rolle spielt die Epigenetik dabei und werden epigenetische Veränderungen direkt vererbt? Was sagt die biologische Forschung dazu? Und sind diese Veränderungen reversibel? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Kinder sich erholen können, etwa in Pflege- oder Adoptivfamilien? Und welche Anforderungen ergeben sich für eine erfolgreiche Psychotherapie?

Themen

  • Über den Einfluss früher Stresserfahrungen auf die Hirnentwicklung
  • Über die generationsübergreifende Weitergabe der Auswirkungen psychischer Traumatisierungen
  • Bedeutung neurobiologischer Erkenntnisse für den Umgang mit Pflege- und Adoptivkindern
  • Psychische Erkrankungen und Psychotherapie aus Sicht der Hirnforschung

Der Besuch des Basisseminars wird vorausgesetzt!

WICHTIG! Sollten Sie bereits die eintägige Fortbildung Die Neurobiologie von Bindung und elterlichem Verhalten bei Frau Dr. Strüber besucht haben, empfehlen wir die Teilnahme an den Aufbauseminaren Peripartal gut starten, Das traumatisierte Gehirn und Heutige Kindheiten. Die Inhalte des Basisseminars sowie des Aufbauseminars Bindung und elterliches Verhalten sind bereits abgedeckt!

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Dr. Nicole Strüber

Teilnahmegebühr:  95,00 €
Teilnehmer:  begrenzt!

Kategorie: , , , , , , , , , , , , , , ,

Bitte warten …