Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in die Piklerpädagogik für Kinder von 0 – 3 Jahren

Datum:  16. Februar 2023 - 17. Februar 2023
Ort:  Online-Akademie Ottenstein

Differenziertes Wahrnehmen, Verstehen und Erkennen lernen

Säuglinge bringen bei ihrer Geburt alles mit, um sich selbst und die Welt ihrem Alter entsprechend zu erforschen. Sie sind somit kompetente und vollwertige Menschen. Kleinkinder in den ersten drei Lebensjahren haben jedoch von sich aus noch nicht das Bedürfnis, in einer Gruppensituation zu leben. Andererseits führen Verpflichtungen und Bedürfnisse der Eltern dazu, dass Kinder für einen Teil des Tages betreut werden müssen.

Erst wenn wir uns diese Tatsache eingestehen, können wir in den Krippen mit ausreichender Qualität arbeiten. Es ist notwendig, die Bedürfnisse der Kinder nach Sicherheit, Ko-Regulation, der Entwicklung ihres Selbstgefühls und der Ich-Findung anzuerkennen und sie deutlich von denen der Kinder über drei Jahren zu unterscheiden.

Die Kleinkindpädagogik nach Dr. Emmi Pikler wird derzeit viel beachtet, da sich daraus ganz aktuell Erkenntnisse für die Betreuung und Bildung von Kindern unter drei Jahren ableiten lässt.

Wir werden diese in der Fortbildung genauer beleuchten.

Themen

  • Die Pikler-Kleinkindpädagogik und ihre aktuelle Bedeutung
  • Kompetenz des Kindes in der selbständigen Bewegungsentwicklung
  • Entwicklung des freien Spiels
  • Spiel- und Raumgestaltung
  • Beziehung zum Erwachsenen und die besondere Rolle der Pflegesituation
  • Entwicklung von sozialem Verhalten
  • Sprache und Kommunikation
  • Die eigene Haltung zum Kind / zum Menschen
  • Besonderes Augenmerk auf die Implementierung der Pikler-Aspekte in den eigenen pädagogischen Alltag

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Gertrud Ledar

Teilnahmegebühr:  290,00 €
Teilnehmer:  24 Personen

Kategorie: , , , , , ,

Details

Beginn:
16. Februar 2023
Ende:
17. Februar 2023
Eintritt:
290,00€
Kategorie:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Online-Akademie Ottenstein
Bitte warten …