Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Bedeutung der autonomen Bewegungsentwicklung kleiner Kinder nach Dr. Emmi Pikler

Datum:  20. November 2018 - 21. November 2018
Ort:  Berlin-Rangsdorf, Seehotel Berlin-Rangsdorf

Die moderne Säuglings- und Kleinkindforschung bestätigt: der Mensch kommt als aktiv lernendes und forschendes Wesen zur Welt.  Dies fordert zum Perspektivwechsel vor allem in der Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern auf.

Die Forschungsarbeit von Emmi Pikler weist auf die besondere Bedeutung der Bewegungserfahrungen hin, die ein Kind aus eigener Initiative erlebt, da diese das Gefühl vermitteln, etwas alleine zu schaffen, kompetent und handlungsfähig zu sein. Kleine Kinder brauchen eine Umgebung, die ihrem Forscherdrang genügend Anregung bietet und sie brauchen Erwachsene, die sie auf ihrem Weg respektvoll begleiten.

Dies trägt entscheidend dazu bei, welche Entwicklungspotentiale ausgeschöpft werden und welches Bild das Kind von sich bekommt.

Ziel der Fortbildung ist, die mit der Pikler Pädagogik verbundene pädagogische Haltung kennen zu lernen und ihre Wirkung auf die motorische, sprachliche und geistig-emotionale Entwicklung der Kinder zu erproben und zu reflektieren.

Alle Themen werden anschaulich und praxisnah erarbeitet, methodisch mittels Vortrag (konkretisiert anhand von Fotos und Filmbeispielen) und mit anschaulichen Übungen, die an den Praxiserfahrungen der Teilnehmende anknüpfen.

Themen

  • Kenntnisse zur Bewegungsentwicklung
  • Gestaltung von Spielräumen für Kinder
  • Auswirkung auf den Tagesablauf
  • Rolle der begleitenden Erwachsenen
  • Selbstwahrnehmung

Ziele

  • Sensibilisierung der begleitenden Erwachsenen für die Bedeutung der Bewegungsentwicklung von Kindern
  • Stärkung der kindlichen Persönlichkeit (Selbstwahrnehmung, Selbsteinschätzung)
  • Einblick in die Gestaltung von Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten:
    • Regt der Raum zum Entdecken und Ausprobieren an?
    • Welche Spielmaterialien laden zum Untersuchen ein?
  • Auseinandersetzung und Reflektion der eigenen Arbeit
    • Wo greifen wir helfend ein und wann können wir es Kindern selbst überlassen eine Lösung zu finden?

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Andrea von Gosen

Teilnahmegebühr:  ab 280,00 €
Teilnehmer:  max. 16 Personen

Kategorie: , ,

Details

Beginn:
20. November 2018
Ende:
21. November 2018
Eintritt:
280,00 €
Kategorie:
, ,
Bitte warten …

Wichtige Information!

Anmeldebedingungen (AGB)
Nach verbindlicher Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

Eine Weiterbearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich ausreichend Teilnehmer einschreiben, um die Fortbildung kostendeckend durchführen zu können. Ein Teilnehmerplatz ist unabhängig von der weiteren Bearbeitung für Sie reserviert.

Spätestens einen Monat vor Fortbildungsbeginn benachrichtigen wir Sie per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung und einer Anfahrtsbeschreibung über die Durchführung der Fortbildung oder Sie erhalten von uns per Email eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung.
Rechnungen an Ihre zuletzt bekannt gegebene Email-Adresse gelten als zugestellt.

Stornierung / Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt muss schriftlich per Email oder Post bei der Akademie Ottenstein erfolgen.

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Stornierungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Beachten Sie bei Ihrer Stornierung bitte die folgenden Fristen:

Bei schriftlicher Stornierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Seminarbeginn, fallen keine Rücktrittskosten an. Bei späteren Stornierungen oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers fallen 100% der Teilnahmegebühren als Stornierungsgebühr an. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht kein Anspruch auf Erstattung. Dies gilt auch bei Krankheit. Es ist jedoch jederzeit möglich, dass eine Ersatzperson für den angemeldeten Teilnehmer in Vertretung an der Fortbildung teilnimmt. Diese muss der Akademie Ottenstein namentlich mit allen Kontaktdaten bis zum ersten Fortbildungstag mitgeteilt werden.
Ohne schriftliche Abmeldung erfolgt auf keinen Fall eine Erstattung der Teilnahmegebühren.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung innerhalb 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Anmeldung.
Der Widerruf muss in schriftlicher Form (z. B. Brief, Email) an die Akademie Ottenstein erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Wenn Sie diesen Anmeldevertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens innerhalb 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.
Der Widerruf ist zu richten an:

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Programmänderungen vorbehalten!


Ausführliche AGB finden Sie hier