Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der schiefe Kopf des Säuglings – Herausforderung Plagiozephalus

Datum:  6. November 2021
Ort:  Köln, Universitätsklinikum, Forum

Manualmedizinsche, osteopathische und evidenzbasierte Konzepte

Etwa 30% aller Säuglinge entwickeln in den ersten Lebenswochen eine Schädeldeformität. Einige Kinder kommen bereits mit einer Kopfverformung auf die Welt. Insbesondere seit der Empfehlung zur Vermeid-ung des plötzlichen Kindstodes, die Säuglinge aus-schließlich in Rückenlage schlafen zu lassen, ist es zu einer erheblichen Zunahme sogenannter lage-bedingter Plagiozephalien gekommen. Im Alter von 2 Jahren weisen jedoch nur noch etwa 3%, im Alter von 5,5 Jahren nur noch etwa 1% der Kinder moderate bis schwere Schädelverformungen auf.

Es herrscht eine große Unsicherheit, gerade auch bei den Eltern, wie einer Schädelverformung zu begegnen ist. Insbesondere die kindliche Bauchlage ist vielfach angstbesetzt. Therapien mit Kopforthesen, sog. Helme, haben zu einer – auch emotional stark aufgeladenen – Diskussion bezüglich der Inter-ventionsmöglichkeiten, aber auch hinsichtlich Krankheitswert und Risikofaktoren für eine Schädelasymmetrie geführt.

Eine evidenzbasierte deutsche Leitlinie zum Vorgehen existiert bis heute nicht, obwohl eine frühzeitige differenzial-diagnostische Abklärung jeder Schädelasymmetrie im Säuglingsalter sinnvoll ist, um je nach Ursache ein entsprechendes altersgerechtes Handling umzusetzen. Mithilfe zahlreicher Praxisbeispiele und Video-präsentationen wird ein alltagstaugliches Vorgehen hinsichtlich Prävention, Differenzialdiagnose und Therapie bei Plagiozephalie vorgestellt.

Themen

  • Ursachen und Charakteristika typischer Schädelverformungen
  • Hintergründe und Risikofaktoren
  • Differenzialdiagnostische Überlegungen
  • Therapeutische Möglichkeiten
  • Manualmedizinische und osteopathische Herangehensweisen
  • Evidenzbasierte Fakten
  • Physiotherapie – wann und warum?
  • Präventive Maßnahmen
  • Tipps und Trick für die Praxis
  • Wie erkennen, wie beraten, wie behandeln?

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Dr. Dirk Luthin

Teilnahmegebühr:  ab 190,00 €
Teilnehmer:  Teilnehmerzahl begrenzt!

Kategorie: , , , , , , , , ,

Bitte warten …

Wichtige Information!

Nach verbindlicher Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

Eine Weiterbearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich ausreichend Teilnehmer einschreiben, um die Fortbildung kostendeckend durchführen zu können. Ein Teilnehmerplatz ist unabhängig von der weiteren Bearbeitung für Sie reserviert.

WICHTIG für Präsenzfortbildungen: Reservieren Sie sich bitte nur kostenfrei stornierbare Hotelzimmer am jeweiligen Tagungsort! Wir empfehlen Ihnen eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen, um die finanziellen Risiken einer Stornierung abzusichern.

Bei Präsenzfortbildungen benachrichtigen wir Sie spätestens einen Monat vor Fortbildungsbeginn per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung und einer Anfahrtsbeschreibung über die Durchführung der Veranstaltung. Alternativ erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung per Email.

Bei digitalen Fortbildungsangeboten benachrichtigen wir Sie spätestens 3 Tage vor der Fortbildung per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung über die Durchführung der Veranstaltung. Alternativ erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung per Email.

Stornierung / Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt muss schriftlich per Email oder Post bei der Akademie Ottenstein erfolgen. Stornierungen per Telefon werden nicht berücksichtigt.

Programmänderungen vorbehalten!

Important Information!

After online registration, you will receive a confirmation of your registration by email.

Your registration will be processed further if we are sure that enough participants are registred in order to be able to cover the course costs. A participant place is reserved for you regardless of the further processing.

IMPORTANT: Please place only a room reservation in a hotel that can be canceled free of charge at the respective conference location! We recommend that you take out a cancellation insurance to cover the financial risks of a cancellation.

We will notify you by email at latest one month before the start of the course by sending you an invoice that is payable immediately and a description of how to get there.

Cancellation / withdrawal
Cancellation or withdrawal must be made in writing by email or post to Akademie Ottenstein. Cancellations by phone will not be accepted.

Program changes reserved!


Ausführliche AGB finden Sie hier