Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Besonders gefährdet: Kinder in der Klimakrise

Datum:  25. September 2024 um 15:30 - 16:30
Ort:  Online-Akademie Ottenstein

Kompakt informiert zur Gesundheitskrise Klimawandel – wie schützen wir unsere Kinder?

„Die Verbrennung fossiler Brennstoffe bringt uns um. Der Klimawandel ist die größte Gesundheitsbedrohung für die Menschheit.“ (WHO 2021)

Die Klimakrise ist bereits Realität und betrifft uns alle. Besonders unsere Kinder sind stark gefährdet.

Zahlreiche Gesundheitsrisiken sind durch die Erderwärmung verursacht. Überschwemmungen, Hitzewellen und Waldbrände sind offensichtliche Beispiele für gesundheitsschädliche Extremereignisse. Darüber hinaus steigt jedoch auch das Risiko für lebensmittel-, wasser- und vektorübertragene Krankheiten, Allergien, psychische Erkrankungen und Pandemien.

Wer über das nötige Wissen verfügt, kann sich und die ihm anvertrauten Kinder wesentlich effektiver schützen.

In dieser Kurzfortbildung wird der aktuelle Wissensstand in prägnanter Weise dargestellt. Der Schwerpunkt liegt auf den gesundheitlichen Auswirkungen, insbesondere bei Kindern, und wie diese geschützt werden können.

Themen

  • Aktueller Stand zur Klimakrise in kompakter Form
  • Die relevantesten gesundheitlichen Folgen inklusive Präventionsmöglichkeiten mit dem Fokus auf kindlicher Gesundheit

Teilnehmen und Gutes tun – die Teilnahmegebühr wird zugunsten des Toro Babies Homes in Uganda gespendet! 

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Dr. Sonja-Marie Micudaj

Teilnahmegebühr:  10,00 €

Kategorie: , , ,

Details

Datum:
25. September 2024
Zeit:
15:30 - 16:30
Eintritt:
10,00 €
Kategorie:
, , ,

Veranstaltungsort

Online-Akademie Ottenstein
Bitte warten …