Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bausteine der kindlichen Entwicklung und deren Störfaktoren

Datum:  24. März 2023 - 25. März 2023
Ort:  Hannover, Jugendherberge Hannover International

Was uns Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter wirklich sagen will

Immer mehr Kinder in Krippen, Kitas und Schulen zeigen sozial emotionales Verhalten, das über das Gruppengeschehen hinausgeht. Mit traditionellen pädagogischen Ansätzen sind sie allerdings oft nicht mehr erreichbar. Dass sensomotorische Unreife und körperliche Entwicklungsstörungen die Ursache dafür sein können, erfahren PädagogInnen in ihrer Ausbildung kaum.
Die Fortbildung wird diese Lücke schließen und damit den Blick auf die Zappelphilippe, den bösen Heinrich, das Paulinchen und Co. verändern. Das Verständnis für ihre Schwierigkeiten verändert den Umgang mit solchen Kindern und ihren oft selbst hilflosen Eltern.

Wir werden Ihnen Perspektiven aufzeigen, die es den Kindern ermöglichen, an einem erfüllten Leben und Lernen teilzuhaben. Grundlagen der Sensorischen Integration (SI) nach Jean Ayres, der Einfluss nicht integrierter frühkindlicher Reflexmuster nach der INPP/DGNE-Methode, das KISS/KIDD und traumatische Anteile am Gesamtbild des Kindes werden thematisiert.

Themen

  • Sensorische Integration (SI) als Grundlage der Entwicklung in Theorie und Praxis
  • Die Rolle der Körpereigenwahrnehmung, Taktilität und des Gleichgewichtes
  • Nicht automatisierte frühkindliche Reflexmuster als Ursache von SI-Störungen/Verhaltensbeobachtung
  • Welche Rolle spielt dabei das KISS/KIDD?

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Annelie E. Adler

Teilnahmegebühr:  ab 330,00€
Teilnehmer:  25 Personen

Kategorie: , , ,

Details

Beginn:
24. März 2023
Ende:
25. März 2023
Eintritt:
330,00€
Kategorie:
, , ,
Bitte warten …