Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

7. Gemeinsamer Kongress von ZiMMT und ÄMM – Manualmedizin und Bindung

Datum:  21. März 2019 - 23. März 2019
Ort:  Berlin, Freie Universität

Hier geht es zur ANMELDUNG

Themen/Referenten

  • Manualmedizin und Bindung – eine Einführung, Dr. Robby Sacher
  • Die Geheimnisse des Oxytocin-Systems: Soziale Bindung und Trennung, soziale Angst und Stress, Prof. Dr. Inga D. Neumann
  • Bindung und Beziehung nach dem IntraActPlus-Konzept, Dr. Fritz Jansen
  • Monozentrische RCT zur manualmedizinischen Behandlung von KiSS, Martin Knüdeler
  • KISS zwischen somatischen und psychologischen Therapieansätzen, Dr. Bettina Küsgen
  • Manualmedizin und Bindung – ein Spagat, Dr. Sabine Nantke, IBCLC
  • Wenn Kinder unstillbar schreien – Wo liegen die Ursachen? Was hilft? Dr. Barbara Klein, IBCLC
  • TeBa Therapiekonzept – Hintergrund und Abgrenzung, Sabine Berndt
  • Eltern Kind Interaktion – und ihre Misfits, Dr. Martin Köhrer
  • Kau-Kiefer-Apparat und Seele, Dr. Marc Wuttke
  • Biss bestimmt Haltung – Haltung bestimmt Biss, Dr. Karl-Heinz Bernsdorf
  • Kau-Kieferregion und Osteopathie, Dr. Dirk Luthin
  • Der Stellenwert der oberen Cervikalregion bei der Behandlung von rezidivierenden Rückenschmerzen und Entesiopathien im Schulkindalter, Dr. Uta Janenz (Laukens)
  • Multizentrische RCT zur manualmedizinischen Behandlung von KiSS, Michael Ammermann
  •  Manualmedizin und Bindung – vergleichende Botschaften aus dem Wald, Jörg Schröder
  •  Ursachen von Beinachsenfehlstellungen im Kindes- und Jugendalter, Dr. Dirk Schnabel
  •  „Viele Experten und ein Baby“ – Entwicklungspsychologische Beratung oder EinPrimaBild, Dr. Mauri Fries

Eine Übersicher der vorgeschalteten Workshops und Seminare finden Sie im Programm.

Hier geht es zur ANMELDUNG

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  verschiedene

Teilnahmegebühr:  ab 60,00 €

Kategorie: , , , , , , , ,


Siehe: https://www.zimmt-kongress.de/anmeldung/