Gynäkologen und Hebammen uneinig über Akademisierung von Hebammen

Der Streit zwischen Hebammen und Gynäkologen um die Akademisierung der Hebammenausbildung ebbt nicht ab. Die Gesellschaft für Hebam­menwissenschaft (DGHWi) kritisierte jetzt Aussagen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Weiterlesen im...

Frühchen-Stationen reißen Personalvorgaben

Niedersachsens Perinatalzentren können den GBA-Personalschlüssel nicht einhalten. Es droht die Schließung von Zentren. Fast alle der 19 niedersächsischen Perinatalzentren müssten früher oder später schließen, wenn es bei den neuen vom Gemeinsamen Bundesausschuss...

Frühe Förderung erreicht zu wenig arme Kinder in Nordrhein-Westfalen

Gütersloh – Nordrhein-Westfalen (NRW) hat bei Betreuungsplätzen für Unterdreijährige zwar stark aufgeholt, benachteiligte Kinder profitieren aber einer Studie zufolge zu we­nig. Kinderarmut sei in Nordrhein-Westfalen im Bundesvergleich besonders hoch – jedes fünfte...

Frank Louwen über die Akademisierung des Hebammenberufes

Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) hat im März einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die Vollakademisierung des Hebammenberufes vorsieht. Grundlage ist die EU-Richtlinie 2005/36/EG, die die Anerkennung von beruflichen Qualifikationen von...