Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Basis-Seminar – Prechtl Methode zur Analyse der General Movements

Datum:  16. April 2018 - 19. April 2018
Ort:  Köln, Universitätsklinikum, Oratorium

Eine diagnostische Methode zur funktionellen Beurteilung der Integrität des Nervensystems

Sie erhalten in diesem Seminar eine Einführung in die Prechtl Methode und lernen, sie in der Praxis für Klinik und Forschung anzuwenden.

General Movements (GMs) sind ein spezifisches Muster der Spontanmotorik. Sie kommen beim Fötus ab der 8. Woche vor und bleiben nach der Termingeburt etwa bis zu einem halben Jahr erhalten.

In den letzten zehn Jahren hat sich in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen herausgestellt, dass sich die Qualität der GMs ändert, wenn das sich entwickelnde Nervensystem beeinträchtigt ist.

Dies gilt für Föten, Frühgeborene, Neugeborene und junge Säuglinge im ersten halben Lebensjahr.

Diese Methode hat sich vor allem für die sehr frühe Voraussage von Zerebralparesen als aussagekräftig erwiesen. Ein Säugling, der bereits als Frühgeborenes konsistent ein bestimmtes abnormes GM Muster zeigt, wird später mit 95%-iger Wahrscheinlichkeit eine Zerebralparese entwickeln.

Diese Methode bietet die präziseste Vorhersagemöglichkeit späterer schwerer neurologischer Schäden zu einem frühestmöglichen Zeitpunkt und ist damit eine verlässliche diagnostische Grundlage für frühe therapeutische Interventionen.

Schwerpunkte der Vorlesungen, Demonstrationen und Übungen sind u.a.:

  • Die Ontogenese der Spontanmotorik
  • Normale und anormale GMs – ihre Entstehung und Bedeutung, Langzeituntersuchungen
  • Praktische Hinweise zur Methode
  • Vergleich mit klassischer neurologischer Untersuchung und bildgebenden Verfahren

Seminarsprache deutsch

Seminarleitung
Univ.-Prof. Dr. Christa Einspieler
Forschungseinheit iDN
interdisciplinary Developmental Neuroscience,
Medizinische Universität Graz
www.idn-research.org
www.general-movements-trust.info

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Univ.-Prof. Dr. Christa Einspieler

Teilnahmegebühr:  ab 880,00 €
Teilnehmer:  max: 50 Personen

Kategorie: , , ,

Details

Beginn:
16. April 2018
Ende:
19. April 2018
Eintritt:
880,00 €
Kategorie:
, , ,
Bitte warten …

Wichtige Information!

Anmeldebedingungen (AGB)
Nach verbindlicher Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

Eine Weiterbearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich ausreichend Teilnehmer einschreiben, um die Fortbildung kostendeckend durchführen zu können. Ein Teilnehmerplatz ist unabhängig von der weiteren Bearbeitung für Sie reserviert.

Spätestens einen Monat vor Fortbildungsbeginn benachrichtigen wir Sie per Email durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung und einer Anfahrtsbeschreibung über die Durchführung der Fortbildung oder Sie erhalten von uns per Email eine Benachrichtigung über die Absage der Fortbildung.
Rechnungen an Ihre zuletzt bekannt gegebene Email-Adresse gelten als zugestellt.

Stornierung / Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt muss schriftlich per Email oder Post bei der Akademie Ottenstein erfolgen.

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Stornierungen per Telefon werden nicht berücksichtigt. Beachten Sie bei Ihrer Stornierung bitte die folgenden Fristen:

Bei schriftlicher Stornierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Seminarbeginn, fallen keine Rücktrittskosten an. Bei späteren Stornierungen oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers fallen 100% der Teilnahmegebühren als Stornierungsgebühr an. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht kein Anspruch auf Erstattung. Dies gilt auch bei Krankheit. Es ist jedoch jederzeit möglich, dass eine Ersatzperson für den angemeldeten Teilnehmer in Vertretung an der Fortbildung teilnimmt. Diese muss der Akademie Ottenstein namentlich mit allen Kontaktdaten bis zum ersten Fortbildungstag mitgeteilt werden.
Ohne schriftliche Abmeldung erfolgt auf keinen Fall eine Erstattung der Teilnahmegebühren.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung innerhalb 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Anmeldung.
Der Widerruf muss in schriftlicher Form (z. B. Brief, Email) an die Akademie Ottenstein erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Wenn Sie diesen Anmeldevertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens innerhalb 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.
Der Widerruf ist zu richten an:

Email: info@akademie-ottenstein.de

Post-Adresse:
Akademie Ottenstein
Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
GERMANY

Programmänderungen vorbehalten!


Ausführliche AGB finden Sie hier